Alexandra_Janizewski (1967-2017) • Foto: Olaf Nenninger

Nachruf auf Alexandra Janizewski

Wir sind fassungslos darüber, dass ein geliebter Mensch in der Blüte seines Lebens von uns gegangen ist. In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserer langjährigen Mitstreiterin und Freundin Alexandra Janizewski. Sie starb am 10. September 2017 nach mehrmonatiger Krebserkrankung. Sie wurde 50 Jahre alt und hinterlässt ihren Ehemann und fünf Kinder.

Alexandra Janizewski arbeitete seit 2007 im ACC als Leiterin der Kulturabteilung. Dabei gestaltete sie das Rahmenprogramm zu den Kunstausstellungen der ACC Galerie, initiierte aber auch verschiedene eigene Programmschwerpunkte und Veranstaltungsreihen. Kennzeichnend waren ihr stets frischer Geist, ihre kenntnisreiche und unkonventionelle Herangehensweise und ihre bis zuletzt ungebrochene Fröhlichkeit, mit der sie Themen aufgriff und einem breiten Publikum zugänglich machte. Dabei war die studierte Kulturpädagogin stets eine moralische Instanz unserer kulturellen Arbeit, engagierte sich in ihrer warmherzigen Art für benachteiligte Menschen, für Minderheiten und Hilfsbedürftige.

Nicht nur das ACC als Kulturzentrum, sondern auch die Stadt Weimar verliert eine profilierte und unersetzbare Persönlichkeit. Wir verneigen uns vor ihrem Lebenswerk und trauern mit ihrer Familie.

Frank Motz und Anselm Graubner

für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ACC,

die Vereinsmitglieder

und den Förderkreis der ACC Galerie

zum Kondolenzbuch

Nachruf Alexandra Janizewski